Um unsere Website für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Einige davon sind notwendig, um den Betrieb der Seite sicherzustellen (z.B. für den Warenkorb), andere erlauben es uns, unser Online-Angebot zu verbessern und wirtschaftlich zu betreiben. Sie können über die Einstellungen einfach festlegen, welche Art von Cookies erlaubt sind. Weitere Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einstellungen
  • Notwendig
    Diese Cookies sind für den Betrieb unserer Seite notwendig und erlauben es unter anderem, dass Sie Artikel in den Warenkorb legen können. Außerdem wird mit dieser Art von Cookies sichergestellen, dass Sie sich in Ihr Kundenprofil einloggen können und automatisch angemeldet bleiben, um Zugriff auf Ihre Auftragsdaten zu haben. Notwendige Cookies werden ausschließlich auf dieser Seite genutzt. Es werden keine Daten an Dritte übermittelt.
  • Komfort
    Komfort-Cookies erlauben es uns, die Seite individuell an Sie anzupassen und Ihnen so die Nutzung zu vereinfachen.So können wir Ihnen u.a. die Suche nach passenden Produkten deutlich erleichtern. Cookies zur Verbesserung des Komforts werden ausschließlich von dieser Seite verarbeitet. Es erfolgt keine Weitergabe an Drittanbieter.
  • Externe Medien
    Wir bieten Ihnen auf unserer Seite Medien wie Videos oder Kartenmaterial. Diese Medien werden von Drittanbietern zur Verfügung gestellt. Dabei wird häufig ein Cookie gesetzt.Cookies für externe Medien werden von Drittanbietern oder Publishern verwendet und können von uns nicht beeinflusst werden.
  • Statistik
    Um unsere Website weiter verbessern zu können, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistik und Analysen. Mit den entsprechenden Cookies ist es uns möglich, Besucherzahlen zu erfassen und so unsere Website systematisch zu verbessern.Zur Erfassung und Analyse werden ausschließlich anonymisierte Daten an Drittanbieter weitergegeben.
  • Marketing
    Marketing-Cookies helfen uns, Sie auch auf Seiten Dritter über interessante Angebote zu informieren.Marketing-Cookies werden von Drittanbietern oder Publishern verwendet, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen.

Kundenbewertung

Sehr Gut
4,82 / 5,00
Jetzt geöffnet

Skiletics Workout von Fischer

Skiletics Workout von Fischer

Die Ganzkörper-Workouts von SKILETICS® sind die perfekte Möglichkeit, den gesamten Körper fernab des Trubels der Fitnessstudios zu trainieren. Das Langlaufen ist hierfür die perfekte Grundsportart - so viele Muskelgruppen werden sonst bei keiner Disziplin angesprochen. Neben der Stärkung der Arm-, Bein- und Rumpfmuskulatur halten die weichen, fließenden Bewegungen des Sportlers seinen gesamten Bewegungsapparat fit und mobil. Integriert in den klassischen Bewegungsablauf des Langlaufens bietet SKILETICS® nun verschiedenste Workouts an, die den Körper sowohl fördern als auch fordern. Die mit Profisportlern und Trainern entwickelten Trainingsprogramme ermöglichen dank individuellen Abstufungen für jeden Sportler - egal ob Anfänger, Fortgeschrittener oder Experte - ein tolles Trainingserlebnis und damit verbunden ein neues Lebensgefühl.

 

Wählen Sie hier Ihr Fahrkönnen aus:

 

 

 

Power Beginner

1. Freies Laufen

10 Minuten
 

2. Diagonal & track change


Wechselseitiges Schieben mit den Armen; Abdruck der Beine diagonal zu den Armen; Wechseln der Spur nach 5 Wiederholungen
Fokus: explosiver Beinabdruck, vollständige Gewichtsverlagerung auf das Gleitbein
5 Wiederholungen auf jeder Seite

3. One-legged Squat


Einbeinige Kniebeuge während des Laufens
Fokus: Gleichgewicht mittig zwischen den Beinen
5 Wiederholungen auf jeder Seite

4. Diagonal Poling


Wechselseitiges Schieben mit beiden Armen; Beine geschlossen halten
Fokus: Rotation vermeiden durch Rumpfstabilität beim Stockschub
15 Mal jede Seite im Wechsel

 

 

 

5. Diagonal & Jump


Strecksprung aus dem Gleiten heraus
Fokus: Gleichgewicht
5 Wiederholungen

6. Speed-Up 60%


Steigerungslauf bis 60% der maximalen Geschwindigkeit
ca. 200 Meter

7. Double Poling


flaches Terrain
Intensität: mittel; Distanz: 200m
Gleichzeitiges Schieben des Körpers mit beiden Armen
Fokus: aktive Hüftstreckung vor dem Stockeinsatz, Rumpfstabilität bei Stockschub
3 Durchgänge mit 1-3 Min. Pause

8. Aktive Pause


500m lockeres Laufen

9. Diagonal - legs only


Terrain: flach
Intensität: mittel; Distanz: 200m
Wechselseitiger Abdruck der Beine; Arme schwingen locker mit; kein Stockeinsatz
Fokus: vollständige Gewichtsverlagerung auf das Gleitbein, explosiver Beinabdruck

10. Aktive Pause


500m lockeres Laufen

11. Diagonal Poling


Terrain: flach
Intensität: mittel; Distanz: 200m
Wechselseitiges Schieben mit beiden Armen; Beine geschlossen halten
Fokus: Rotation vermeiden durch Rumpfstabilität beim Stockschub
3 Durchgänge mit 1-3 Min. Pause

12. Aktive Pause


500m lockeres Laufen

 

 

 

13. Uphill running


Terrain: ansteigend (ca. 5-10% Steigung)
Intensität: mittel; Distanz: 200m
Bergauf laufen mit parallelen Ski
Fokus: sehr explosiver Beinabdruck, hohe Bewegungsfrequenz
3 Durchgänge mit 1-3 Min. Pause

14. Cool Down


Freies Laufen im Gelände
15-20 Minuten

 

 

 


Power Loop Advanced

1. Freies Laufen


10 Minuten
 

2. Diagonal & track change


Wechselseitiges Schieben mit den Armen; Abdruck der Beine diagonal zu den Armen; Wechseln der Spur nach 5 Wiederholungen
Fokus: explosiver Beinabdruck, vollständige Gewichtsverlagerung auf das Gleitbein
5 Wiederholungen auf jeder Seite

3. One-legged Squat


Einbeinige Kniebeuge während des Laufens
Fokus: Gleichgewicht mittig zwischen den Beinen
5 Wiederholungen auf jeder Seite

4. Diagonal Poling


Wechselseitiges Schieben mit beiden Armen; Beine geschlossen halten
Fokus: Rotation vermeiden durch Rumpfstabilität beim Stockschub
15 Mal jede Seite im Wechsel

5. Diagonal & Jump


Strecksprung aus dem Gleiten heraus
Fokus: Gleichgewicht
5 Wiederholungen

6. Speed Up 60%


Steigerungslauf bis 60% der maximalen Geschwindigkeit
ca. 200 Meter

Trainingsgelände ist nun eine Schleife mit vier Stationen. Insgesamt drei Durchläufe mit den folgenden Übungen.

7. Double Poling


leicht ansteigend (ca. 3% Steigung)Intensität: 60-80%; Distanz: 200m
Gleichzeitiges Schieben des Körpers mit beiden Armen
Fokus: aktive Hüftstreckung vor dem Stockeinsatz, Rumpfstabilität bei Stockschub
1 Durchgang 
1-3 Min. aktiver Pause (lockeres Laufen zum nächsten Streckenabschnitt)

8. One-legged Squat


flaches Terrain
Intensität: niedrig
Einbeinige Kniebeuge während des Laufens
Fokus: Gleichgewicht mittig zwischen den Beinen
5 Wiederholungen auf jeder Seite
1 Durchgang
1-3 Min. aktiver Pause (lockeres Laufen zum nächsten Streckenabschnitt)

9. Herringbone


Terrain: ansteigend (5-10%)
Intensität: 60-80%; Distanz: 50m
Wechselseitiges Schieben mit beiden Armen; Beine geschlossen halten
Fokus: Rotation vermeiden durch Rumpfstabilität beim Stockschub
1 Durchgang
1-3 Min. aktive Pause (lockeres Laufen zum nächsten Streckenabschnitt)

10. Diagonal legs only


Terrain: leicht ansteigend (ca. 3% Steigung)
Intensität: 60-80%; Distanz: 200m
Wechselseitiger Abdruck der Beine; Arme schwingen locker mit; kein Stockeinsatz
Fokus: vollständige Gewichtsverlagerung auf das Gleitbein, explosiver Beinabdruck
1 Durchgang

11. Cool Down


Terrain: flach
Freies Laufen im Gelände 10-15 Minuten

High Speed Expert

1. Freies Laufen


10 Minuten

2. Diagonal & track change


Wechselseitiges Schieben mit den Armen; Abdruck der Beine diagonal zu den Armen; Wechseln der Spur nach 5 Wiederholungen
Fokus: explosiver Beinabdruck, vollständige Gewichtsverlagerung auf das Gleitbein
5 Wiederholungen auf jeder Seite

3. One-legged Squat


Einbeinige Kniebeuge während des Laufens
Fokus: Gleichgewicht mittig zwischen den Beinen
5 Wiederholungen auf jeder Seite

4. Diagonal Poling


Wechselseitiges Schieben mit beiden Armen; Beine geschlossen halten
Fokus: Rotation vermeiden durch Rumpfstabilität beim Stockschub
15 Mal jede Seite im Wechsel

5. Diagonal & Jump


Strecksprung aus dem Gleiten heraus
Fokus: Gleichgewicht
5 Wiederholungen

6. Speed-Up 80%


Steigerungslauf bis 80% der maximalen Geschwindigkeit
ca. 200 Meter

Die folgenden Übungen sind im Sprint durchzuführen (maximales Tempo von Beginn an)

7. Diagonal


Terrain: flach
Intensität: maximal

Wechselseitiges Schieben mit beiden Armen; Abdruck der Beine diagonal zu den Armen
Fokus: explosiver Beinabdruck; vollständige Gewichtsverlagerung auf das Gleitbein
3 Durchgänge mit 1-3 Min. Pause

8. Aktive Pause


500-1000 Meter lockeres Laufen

9. Double Poling


Terrain: flach
Intensität: maximal

Gleichzeitiges Schieben des Körpers mit beiden Armen
Fokus: aktive Hüftstreckung vor dem Stockeinsatz, Rumpfstabilität bei Stockschub
3 Durchgänge mit 1-3 Min. Pause

10. Aktive Pause


500-1000 Meter lockeres Laufen

11. Diagonal legs only


Terrain: flach
Intensität: maximal

Wechselseitiger Abdruck der Beine; Arme schwingen locker mit; kein Stockeinsatz
Fokus: vollständige Gewichtsverlagerung auf das Gleitbein, explosiver Beinabdruck
3 Durchgänge mit 1-3 Min. Pause

12. Aktive Pause


500-1000 Meter lockeres Laufen

13. Diagonal


Terrain: flach
Intensität: maximal

Wechselseitiges Schieben mit beiden Armen; Abdruck der Beine diagonal zu den Armen
Fokus: explosiver Beinabdruck; vollständige Gewichtsverlagerung auf das Gleitbein
1-2 Durchgänge mit 1-3 Min. Pause

14. Cool Down


Terrain: flach
Freies Laufen im Gelände

Quelle und Inhalte: https://www.fischersports.com/de_de/nordic_/highlights/skiletics

Beratung

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Bleiben Sie stets informiert. Wir informieren Sie gerne über Produktneuheiten und Angebote.